Althammer & Kill kooperiert mit der Hochschule Hannover

Der Datenschutzexperte Althammer & Kill kooperiert mit der Hochschule Hannover und kombiniert wissenschaftliche Grundlagen mit fundierter Praxiserfahrung in einem neuen Hochschulkursformat.

Datenschutzrecht, technischer Datenschutz, Prozesse und Umsetzung sowie Change-Management sind die Themen des Zertifikatskurses an der Hochschule Hannover. Dieser Kurs wird ab dem Wintersemester 2022 angeboten, teilte das auf Beratung im Bereich Datenschutz, Informationssicherheit, Cloud- & Cyber-Security und Compliance spezialisierte Unternehmen Althammer & Kill mit. „Die Teilnehmenden eignen sich die rechtlichen, technischen und organisatorischen Grundlagen des Datenschutzes mit fundierten Praxisbezügen an und eröffnen sich damit starke berufliche Perspektiven“, sagt Thomas Althammer, Geschäftsführer der Althammer & Kill GmbH & Co. KG.

„Datenschutz ist in Zeiten der Digitalisierung eine Schlüsselposition in Unternehmen und DatenschutzConsultants sind branchenübergreifend gefragt.“ Lehrende sind unter anderem Prof. Fabian Schmieder, der Datenschutz-, Urheber- sowie Medienrecht an der Hochschule Hannover lehrt und deren Vizepräsident ist, Thomas Althammer und Johannes Endres als langjährige Datenschutz- und IT-Sicherheitsberater oder Joerg Heidrich, Fachanwalt für IT-Recht und zertifizierter Datenschutzauditor.

Die Teilnehmenden erhalten nach regelmäßiger Teilnahme und erfolgreichem Abschluss aller Modulprüfungen ein Hochschulzertifikat der Hochschule Hannover. Der Kurs befähigt sie, die Tätigkeit eines Datenschutzbeauftragten auszuüben. Die Weiterbildung entspricht im European Credit Transfer System (ECTS) insgesamt 9 Leistungspunkten. Der Zertifikatskurs Datenschutzmanagement findet sowohl in Präsenz- als auch in Onlinephasen statt, denn Flexibilität ist ebenso wichtig wie der gemeinsame (Erfahrungs-)Austausch. Der Kurs beginnt am 1. September 2022 und endet am 25.02.2023. Die Anmeldung ist direkt über die Hochschule Hannover bis zum 01.08.2022 möglich.

Weitere Informationen unter: www.althammerkill.de/datenschutzmanagement

Über Althammer & Kill:

Die Althammer & Kill GmbH & Co. KG hat sich als Beratungsunternehmen auf die Themen DatenschutzInformationssicherheitCloud- & Cyber-Security und Compliance spezialisiert. Es bietet pragmatische Lösungskonzepte und berät Unternehmen und Organisationen bundesweit. Zum 40-köpfigen Team gehören Juristen, IT-Berater, zertifizierte Datenschutzbeauftragte und ITSicherheitsspezialisten. Das Unternehmen ist von den Standorten Hannover, Düsseldorf und Mannheim aus bundesweit für mehr als 500 Kunden unterschiedlichste Branchen tätig, z. B. in den Funktionen als externe Datenschutzbeauftragte, Informationssicherheit- und IT-Experten. Zu den weiteren Angeboten zählen die Bereiche Security Awareness und die Durchführung von (IT-)Sicherheitsanalysen/Penetrationstests
 

Kontakt:
Susanne Maack
Pressereferentin
Mail: sm@althammer-kill.de
Mobil: 0170 933 17 52

Althammer & Kill GmbH & Co. KG
Roscherstraße 7
30161 Hannover

Niedersachsen.digital

Niedersachsen.digital

Wir sind die Plattform der digitalen Vorreiter Niedersachsens. Wir vernetzen die digitalen Köpfe unseres Landes und teilen deren Wissen. Wir stellen Best-Practice-Lösungen aus Niedersachsen vor und diskutieren aktuelle Trends. Alles für ein Ziel: Mehr Niedersachsen nachhaltig zu digitalen Vorreitern zu machen. Im Beruf und privat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.