Gamification, Serious Games & eSports vom 8.-12.11.2021

Themenwoche e-sports

Das Niedersächsische Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung, die Digitalagentur Niedersachsen und das APITs Lab nehmen vom 8.-12. November 2021 in der Themenwoche „Gamification, Serious Games & eSports: Unternehmen spielerisch digitalisieren?!“ die gleichnamigen Themen und deren Potentiale für Unternehmen genauer in den Blick.

Freuen Sie sich auf spannende (Veranstaltungs-) Formate mit weiteren Kooperationspartnern sowie die Veröffentlichung von niedersächsischen Best Practices. Alle Beiträge der Themenwoche können Sie auf der Website der Themenwoche sowie in den Social-Media-Kanälen der Veranstalter verfolgen.

Zu den Highlights der Woche gehören ein Online-Event zu Gamification und Serious Games sowie die nächste Auflage des Virtual Champion Niedersachsen, der dritten Runde des niedersächsischen eSport-Turniers:

Online-Vortrag „Gamification und Serious Games: spielerisch erfolgreicher und digitaler im Unternehmen?!“ | Referentin: Amelie Künzler | Co-Founderin | SisyFox GmbH

Dienstag, den 9.11.2021 um 17 Uhr

In Ihrem Unternehmen wird noch nicht gespielt? Dann sollten Sie das so schnell wie möglich ändern! In unserem Online-Seminar möchten wir Ihnen anlässlich unserer laufenden Themenwoche in Kooperation mit dem niedersächsischen Wirtschaftsministerium und dem APITs Lab die Potenziale von Gamification und Serious Games aufzeigen, denn ernsthafte Arbeit und Spiel müssen längst keine Gegensätze mehr sein. „Playful Work“ kann die Kreativität und Motivation der Mitarbeitenden fördern und somit auch die Innovationsfähigkeit von Unternehmen steigern. Nach dem Impulsvortrag bietet sich die Möglichkeit, Fragen zu stellen und untereinander ins Gespräch zu kommen.

Programm

  • Begrüßung durch Stefan Muhle (Staatssekretär für Digitalisierung)
  • Einstieg: Gamification und Serious Games – Warum jedes Unternehmen mehr „spielen“ sollte
  • Fragen & Diskussion

Moderation: Nele Bracht (Digitalagentur Niedersachsen)

Virtual Champion Niedersachsen – Dritte Auflage des niedersächsischen eSport-Turniers | Gastgeber: Digitalisierungsstaatssekretär Stefan Muhle

Donnerstag, den 11.11.2021 ab 18:30 Uhr

Wer wird Virtual Champion Niedersachsen? Diese Frage wird bereits zum dritten Mal im Rahmen eines eSport-Turniers beantwortet. Veranstalter des Turniers ist das Niedersächsische Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung zusammen mit der hannoverimpuls GmbH, unterstützt durch weitere Partner. Wie bei den vorherigen Turnieren bildet auch diesmal die Fußballsimulation FIFA die Grundlage des Turniers. Dabei treten 16 namenhafte FIFA-Profis an um den Champion zu bestimmen. Mit dabei sind unter anderem MoAuba, DullenMike und Eldos. Den Teilnehmern winkt ein Preisgeld von insgesamt 1.500 Euro und unter den Zuschauern werden während des Turniers 15.000 FIFA-Points verlost. Dementsprechend können sich alle Zuschauer auf spannende Matches mit hochkarätigen virtuellen Spielern auf dem Platz freuen! Übertragen wird das Format erneut über die Streamingplattform Twitch.

Programm

  • Begrüßung durch Stefan Muhle (Staatssekretär für Digitalisierung) und Peter “Petkus” Schwab
  • Vorstellung der Spieler und des Turnierformats
  • Moderierte Übertragung der Matches mit Zwischenberichterstattung
  • Siegerehrung und Abmoderation

Moderation: Peter “Petkus” Schwab & Daniel „DieHahn“

Mehr zur Themenwoche gibt es auf der Website der Digitalagentur Niedersachsen.

Niedersachsen.digital berichtete erst kürzlich zum Thema! Hier geht’s zum Artikel.


Share on facebook
Share on twitter
Niedersachsen.digital

Niedersachsen.digital

Wir sind die Plattform der digitalen Vorreiter Niedersachsens. Wir vernetzen die digitalen Köpfe unseres Landes und teilen deren Wissen. Wir stellen Best-Practice-Lösungen aus Niedersachsen vor und diskutieren aktuelle Trends. Alles für ein Ziel: Mehr Niedersachsen nachhaltig zu digitalen Vorreitern zu machen. Im Beruf und privat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.