Erste Schritte ins agile Arbeiten

agiles arbeiten

Mit dem Impulspapier Agiles Arbeiten können Sie und ihr Unternehmen sich umfassend über die ersten Schritte ins agile Arbeiten informieren.

Schlagworte wie agiles Arbeiten und die dazugehörigen Rahmenwerke und Methoden (z.B. Scrum oder Design Thinking) sind in aller Munde – es gibt unzählige Bücher, Artikel und Ratgeber zu diesen Themen. Vielen Führungskräften und Mitarbeitern fehlen allerdings die Übersicht und konkrete Ansatzpunkte zur Einführung agiler Denk- und Handlungsweisen in ihren Unternehmen oder ihren Abteilungen, wo sie doch gerade jetzt Linderung für viele problematische Aspekte der Arbeitsorganisation in Zeiten der Corona-Krise versprechen würden. Häufig bleibt eine Unklarheit zurück, weil Agilität keine Ansammlung von Checklisten ist, sondern eine auf Prinzipien basierende Geisteshaltung, die sich in Unternehmen sehr individuell niederschlagen kann und muss. Zusätzlich stellt sich die Frage, was wirklich neu und was nur alter Wein in modernen Schläuchen ist.

Agilität bietet zentrale Antworten auf eine sich rasch ändernde und immer komplexer werdende Arbeitswelt: Agiles Arbeiten rückt den Menschen in den Mittelpunkt der Organisationsgestaltung. So wird es den individuellen Bedürfnissen der Beschäftigten stärker gerecht.

Gleichzeitig erhöht es die Anpassungs- und Lieferfähigkeit von Organisationen. Machbar wird dies durch Selbstorganisation, interdisziplinäre Teams, interaktive Verbesserung sowie einer offenen und respektvollen Feedbackkultur. Agiles Arbeiten bietet damit eine (proaktiv-) gestalterische Antwort auf die Rahmenbedingungen der vernetzten Industrie.

Im Impulspapier der Plattform Industrie 4.0 wird die Essenz des agilen Arbeitens beschrieben. Es gibt Beispiele zur Umsetzung und konkrete Empfehlungen, mit denen Interessierte Agilität direkt ausprobieren können.

Share on facebook
Share on twitter
Niedersachsen.digital

Niedersachsen.digital

Wir sind die Plattform der digitalen Vorreiter Niedersachsens. Wir vernetzen die digitalen Köpfe unseres Landes und teilen deren Wissen. Wir stellen Best-Practice-Lösungen aus Niedersachsen vor und diskutieren aktuelle Trends. Alles für ein Ziel: Mehr Niedersachsen nachhaltig zu digitalen Vorreitern zu machen. Im Beruf und privat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.