Ressourceneffizienz durch Digitalisierung

Am 7. und 8. September veranstaltet die VDI Zentrum Ressourceneffizienz GmbH einen Präsenz-Kurs zum Thema Ressourceneffizienz in Kooperation mit der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften in Wolfenbüttel.

In dem zweitätigen Kurs am 07. + 08. September 2022 erfahren Sie, wie die Digitalisierung in die Unternehmensprozesse eingebettet werden kann, um den Material- und Energieverbrauch zu reduzieren. Neben den theoretischen Grundlagen von Ressourceneffizienz und Digitalisierung, erhalten Sie einen Einblick in die verschiedenen Möglichkeiten der digitalen Optimierung und Ressourcenmanagementsysteme. Mit Blick auf Unternehmensprozesse wird vertieft, wie Sie in ihrem Unternehmen der praktischen Umsetzung vorgehen können.

Aufgrund der COVID-19-Pandemie gelten für den Präsenzkurs in Wolfenbüttel spezifische Abstands- und Hygienemaßnahmen. Die Teilnehmenden werden vor Kursbeginn über die jeweils gültigen Bestimmungen informiert.

Die VDI Zentrum Ressourceneffizienz GmbH behält sich das Recht vor, den Kurs aufgrund der aktuellen Corona-Lage kurzfristig zu stornieren.

Zielgruppe

Mitarbeitende in Industrieunternehmen

  • Ingenieurinnen und Ingenieure mit Bezug zur Produktentwicklung oder Produktion
  • Mitarbeitende mit interner Beraterfunktion
  • Mitarbeitende, die Effizienzmaßnahmen und Managementsysteme begleiten (z.B. Qualitäts- und Umweltmanagement)

Beratende

  • Beratende Ingenieurinnen und Ingenieure
  • Unternehmensberatende
  • Energieberatende


Kursinhalte

Tag 1

  • Einführung Ressourceneffizienz – Definition, und Kennzahlen, Klimaschutzziele, Ansätze zur Umsetzung
  • Einführung Digitalisierung – Industrie 4.0, Digitale Transformation, Digital Readiness
  • Schnittstellen und Synergien
  • Digitalisierung und Ressourceneffizienz entlang einer Prozesskette (inklusive Praxisteil) – Sensoren, Energiedatenerfassung, Visualisierung/Werkerunterstützung, Energiemanagementsysteme

Tag 2

  • Warehouse-Management- und ERP-Systeme
  • Digitale Optimierung – Big Data / KI-Anwendungen, Smart Maintenance, 3D-Druck (Digitale Prozesskette) und virtuelle Produktentwicklung
  • IT-Sicherheit
  • Einführung im Unternehmen – Vorgehen und Förderprogramme zur Einführung

Ihre Vorteile

  • Die Weiterbildung  der Niedersächsischen Lernfabrik wird in Kleingruppen von max. 12 Teilnehmenden durchgeführt.
  • Im Seminarpreis enthalten sind die Weiterbildungsunterlagen.
  • Die Teilnehmenden erhalten nach erfolgreichem Abschluss des Seminars eine Teilnahmebestätigung des VDI Zentrums Ressourceneffizienz.
  • Der Kurs in Wolfenbüttel wird in Kooperation mit der Niedersächsischen Lernfabrik für Ressourceneffizienz e.V. durchgeführt.

Der zweitägige Kurs kostet 69€.

Niedersachsen.digital

Niedersachsen.digital

Wir sind die Plattform der digitalen Vorreiter Niedersachsens. Wir vernetzen die digitalen Köpfe unseres Landes und teilen deren Wissen. Wir stellen Best-Practice-Lösungen aus Niedersachsen vor und diskutieren aktuelle Trends. Alles für ein Ziel: Mehr Niedersachsen nachhaltig zu digitalen Vorreitern zu machen. Im Beruf und privat.

Comments

Low Code Summit 2022 - Niedersachsen.digital

[…] schnell und unkompliziert kann Digitalisierung wirklich sein? Halten Low-Code Plattformen ihr Versprechen und sorgen tatsächlich für Entlastung […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.