Service-Portal startet in Peine

Service-Portal

Interkommunale Zusammenarbeit in Peine: Stadt und Landkreis starten gemeinsam mit Service-Portal OpenR@thaus. Beide verfolgen die gleichen Ziele. Sie wollen Bürgerinnen und Bürgern sowie Unternehmen möglichst zahlreiche Onlinedienstleistungen anbieten.
Diese finden jetzt auf den Internetseiten beider Verwaltungen sowohl die derzeit verfügbaren Online-Dienstleistungen der Stadt wie auch die des Landkreises. So stehen z. B. über das Serviceportal der Stadt ebenfalls die Leistungen des Landkreises aus dem KFZ-Zulassungs- oder dem Abfallbereich sowie auch Kursanmeldungen zu Volkshochschule und Musikschule zur Verfügung.
Erste Kreisrätin Bettina Conrady (Landkreis Peine) und Stadtrat Christian Axmann (Stadt Peine) freuen sich, dass die Digitalisierung in ihrer Region voranschreitet und sie ihren Bürgerinnen und Bürgern verschiedene Dienstleistungen medienbruchfrei digital anbieten können. „Wir haben bisher nur gutes Feedback von den Nutzerinnen und Nutzern bekommen.“

Service-Portal Peine: Open R@thaus mit vielen Möglichkeiten

Zum Start des Serviceportals beginnt Peine dafür zunächst mit einigen ausgewählten Dienstleistungen. Gemeinsam mit den Fachämtern wird der weitere Ausbau des Online-Angebotes stetig erfolgen.
Über OpenR@thaus werden verschiedene online Dienstleistungen angeboten, die bequem von zu Hause aus erledigt werden können. In vielen Fällen ist kein Besuch mehr im Rathaus erforderlich. Bei Dienstleistungen, die eine Unterschrift benötigen, insbesondere im Bereich des Meldewesens, kann durch die Online-Vorbeantragung die Bearbeitungszeit im Bürgerbüro verkürzt werden.
Personalausweis oder Reisepass können künftig über OpenR@thaus online beantragt werden und deren Bearbeitungsstatus kann online abgefragt werden. Auch Meldeauskünfte sind abschließend online möglich.
Um die Bürgerin oder den Bürger eindeutig zu identifizieren, wird das Servicekonto Niedersachsen genutzt. Einmal registriert, können sie alle Portale nutzen, auch bei einem Zuzug in das Kreisgebiet. Außerdem ist dadurch eine Vielzahl von Anträgen nach der Anmeldung bereits vorausgefüllt und alle online gestellten Anträge sind stets erneut abrufbar. Eine Kommunikation mit der Behörde wird hierüber auch im Nachgang möglich.

Niedersachsen.digital

Niedersachsen.digital

Wir sind die Plattform der digitalen Vorreiter Niedersachsens. Wir vernetzen die digitalen Köpfe unseres Landes und teilen deren Wissen. Wir stellen Best-Practice-Lösungen aus Niedersachsen vor und diskutieren aktuelle Trends. Alles für ein Ziel: Mehr Niedersachsen nachhaltig zu digitalen Vorreitern zu machen. Im Beruf und privat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.