Für Einsteiger und Fortgeschrittene: Der Maßnahmenkatalog für IT-Notfälle

IT-Experten weltweit mahnen an, dass sich die Corona-Krise zur bis dato größten Gefahr im Bereich Cyber Security entwickeln könnte. Cyber-Kriminelle zielen es dabei nicht nur auf Konsumenten, sondern vor allem auch auf Unternehmen ab, die durch die außergewöhnliche Arbeitssituation in Zeiten des Social Distancing, im Bereich der Cyber Secuirty zum Teil nicht so stark aufgestellt sind wie üblich.

Der Maßnahmenkatalog der Allianz für Cybersicherheit zum Notfallmanagement richtet sich in erster Linie an Geschäftsführende und IT-Verantwortliche in kleinen und mittleren Unternehmen – unabhängig vom Umfang der vorhandenen IT-Kompetenz!

Mit dem Dokument, dass wir Ihnen zum Download bereitstellen, kann der Einstieg in das Notfallmanagement sofort gestaltet werden. In dem Fall, dass für Sie Unterstützung für die Bewältigung von IT-Notfällen benötigt wird, werden Sie im Dokument auf zusätzliche Ressourcen und Kontaktmöglichkeiten aufmerksam gemacht.

Ein ganzheitliches Notfallmanagement beschränkt sich nicht nur auf den Ausfall der Ressource Informationstechnik, sondern betrachtet auch den Ausfall der Ressourcen Personal und Infrastruktur, wie Gebäude bzw. Anlagen und Dienstleister.

Der Maßnahmenkatalog fokussiert IT-Notfälle und gliedert die ausgewählten Maßnahmen in die vier Phasen Vorbereitung, Bereitschaft, Bewältigung und Nachbereitung. Alle Punkte sind handlungsorientiert formuliert.

Share on facebook
Share on twitter
Niedersachsen.digital

Niedersachsen.digital

Wir sind die Plattform der digitalen Vorreiter Niedersachsens. Wir vernetzen die digitalen Köpfe unseres Landes und teilen deren Wissen. Wir stellen Best-Practice-Lösungen aus Niedersachsen vor und diskutieren aktuelle Trends. Alles für ein Ziel: Mehr Niedersachsen nachhaltig zu digitalen Vorreitern zu machen. Im Beruf und privat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.