Warum SEO für kleine und mittlere Unternehmen so wichtig ist

SEO Buchstaben

Vor allem kleinen und mittleren Unternehmen fällt es oft schwer, sich gegenüber größeren, etablierten Marken durchzusetzen. Wie dies mittels einer passenden SEO-Strategie und professioneller Partner trotzdem gelingen kann, erklären wir im folgenden Beitrag.

Das Problem…

Wer danach strebt, sich mit dem eigenen Unternehmen einen Namen zu machen, muss sich gegen Mitbewerber durchsetzen können. Der Markt ist in den meisten Branchen jedoch hart umkämpft. Mit den etablierten Unternehmen mitzuhalten, erscheint vielen mittelständischen Unternehmern auch in Niedersachsen nahezu unmöglich. Allein das zur Verfügung stehende Budget für Werbemaßnahmen ist oftmals zu schmal, als dass man als kleineres Unternehmen zur Konkurrenz für die großen Marken wird.

…Und wie es gelöst werden kann

Anders sieht es jedoch in den organischen Suchergebnissen von Google oder anderen Suchmaschinen aus. Gute Platzierungen können nicht einfach gekauft werden, sondern setzen Fachwissen und das Verfolgen langfristiger SEO-Strategien voraus. Mit der passenden Unterstützung durch eine professionelle SEO-Agentur, wie ABAKUS Internet Marketing GmbH aus Hannover, können auch Unternehmen aus dem Mittelstand oben mitspielen und vergleichbare Unternehmen in den Suchergebnissen überholen. Auf diese Weise erhalten sie mehr Aufmerksamkeit im Internet und können neue potenzielle Kunden besser erreichen.

Eine Menge Möglichkeiten : Technik, Keywords, Ladezeiten und…und…und

Es ist elementar wichtig, dass auch jedes kleine Unternehmen sich darüber im Klaren ist, für welche Keywords die eigene Webseite ranken soll. So kann man die eigene Seite darauf optimieren, um eben für diese wichtigen Suchphrasen in den Suchmaschinen möglichst weit oben zu stehen. Auf Grundlage dieser Keyword-Recherche können im Anschluss einzigartige, hochwertige und für den Leser Mehrwert bringende Inhalte geschaffen werden, was einen Gewinn von Neukunden nach sich zieht. 

Eine Hand hält eine Lupe, in der sich der Begriff Keywords befindet.

Neben der Bedeutung der Keywords sollte jeder Webseitenbetreiber die Basis seiner Seite, also die Technik, im Auge haben. Ein einfacher, aber doch auch wichtiger Schritt ist, zu überprüfen, ob die Webseite überhaupt von Google indexiert wurde und über Suchergebnisse gefunden werden kann. Man glaubt es nicht, aber es gibt tatsächlich Seiten, die derart grobe Fehler aufweisen. Um die Bestimmungen für Suchmaschinen zu einer Domain zu prüfen kann hinter die Domain „/robots.txt“ geschrieben werden. In der Ansicht wird gezeigt, welche Vorgaben für die Indexierung sowie Analyse der Domain angegeben sind, Beispiel: https://niedersachsen.digital/robots.txt . Weitere wichtige Parameter sind die Optimierung der Ladegeschwindigkeit (langsame Seiten werden von Google als schlechter bewertet), die funktionierende Darstellung auf dem Smartphone und die Optimierung der Titles und der Metabeschreibungen. Die Metabeschreibung ist der Text, der zu den URLs in den Suchergebnissen als Vorschau des Inhalts zu sehen ist. Dieser lässt sich durch einen vorgegebenen Text optimieren. Dadurch erfolgt ein gezielter Anreiz zum Besuch der Webseite. 

Titel und Metabeschreibung bei Google

(Beispiel Title und Metabeschreibung bei Google anhand von niedersachsen.digital) 

Die Verlinkung der eigenen Webseite als Rankingfaktor für Google

Für jede Webseite gilt: Einzigartiger Content + qualitativ hochwertige Links, welche auf die eigene Webseite verweisen, ergeben eine, aus SEO-Sicht, erfolgreiche Webseite. Guter und wertvoller Content wird im Internet durch Links empfohlen und macht die Seite für Google „wichtiger“. So steigt die Seite in den Rankings innerhalb der thematischen Relevanz. Deshalb ist Linkaufbau ein sehr wichtiger Bereich bei der Suchmaschinenoptimierung. Sowohl für große Konzerne als auch für kleine und mittelgroße Unternehmen haben Links einen positiven Einfluss auf die Google-Rankings. Für Selbstständige und kleine Unternehmen können bereits gute Beziehungen zu Geschäftspartnern Verlinkungen nach sich ziehen. Hier können Marketingmitarbeiter aus Unternehmen selbst aktiv werden, damit die Kooperationen nach außen durch Nennung und Verlinkung des Unternehmens durch Partner sichtbar wird. Eine weitere Möglichkeit ist es, das Unternehmen in seriöse Onlineverzeichnisse einzutragen. Mit Hilfe von SEO Tools wie dem kostenlosen SEO DIVER lassen sich Backlinks finden, die Mitbewerber erhalten haben, welche auch für das eigene Unternehmen in Frage kommen könnten. Linkaufbau ist ein anspruchsvolles Unterfangen. 

Großes Potenzial: Local SEO

Kleine und mittelständische Unternehmen, die nicht nur online, sondern auch mit einem Ladengeschäft vertreten sind, können in besonderem Maße von Local SEO, der lokalen Suchmaschinenoptimierung, profitieren. Dabei werden regionale Aspekte bedacht. Durch gezielte SEO-Maßnahmen ist es möglich, mehr Kunden auf das Geschäft vor Ort aufmerksam zu machen. Suchmaschinen haben in der Regel mehrere Indexe, darunter auch einen für lokale Unternehmen. So kann dem Suchmaschinennutzer angezeigt werden, welche (zu seiner Suchanfrage passenden) Lokale, Geschäfte und Co. sich in seiner Nähe befinden. 

Das eigene SEO-Wissen vergrößern

Gerade für den Mittelstand ist es sinnvoll, SEO-Fachwissen mit Hilfe von Workshops und Seminaren zu vertiefen. Eine weitere Alternative bilden SEO-Foren und Stammtische zu Website-Systemen.

Fazit

Die Suchmaschinenoptimierung bietet eine Menge Möglichkeiten für den Mittelstand und ist ein effektives Marketingwerkzeug, um langfristige Erfolge zu erzielen. Denn anders, als bei einer einmaligen Werbeaktion, verpuffen die Auswirkungen von SEO nicht einfach, sondern können über Jahre hinweg wirken und den Umsatz hoch halten.


Teile des Beitrags wurden erstmals veröffentlicht auf der Website der ABAKUS Internet Marketing GmbH (ABAKUS). ABAKUS ist eine SEO Agentur aus Hannover. Die Veröffentlichung des Beitrags erfolgt mit der freundlichen Unterstützung von ABAKUS.

Share on facebook
Share on twitter
Niedersachsen.digital

Niedersachsen.digital

Wir sind die Plattform der digitalen Vorreiter Niedersachsens. Wir vernetzen die digitalen Köpfe unseres Landes und teilen deren Wissen. Wir stellen Best-Practice-Lösungen aus Niedersachsen vor und diskutieren aktuelle Trends. Alles für ein Ziel: Mehr Niedersachsen nachhaltig zu digitalen Vorreitern zu machen. Im Beruf und privat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.