Barrierefreie Anträge auf Blindengeld

Das Land Niedersachsen hat in einem Pilotprojekt barrierefreie Anträge auf Blindengeld entwickelt. Somit können nun in Niedersachsen auch Blinde selbst einen Antrag online stellen, ganz ohne Hilfe.

Es sind schöne Nachrichten für Blinde in Niedersachsen. Das Ministerium für Soziales, Jugend und Familie verschafft Blinden ein kleines Stück mehr Autonomie. In einem Pilotprojekt können Niedersachsen zum ersten mal einen Antrag auf Erhalt von Blindengeld stellen – online und barrierefrei! Das spart den Weg zum Amt und schon gleichzeitig die Umwelt, denn Papier ist nicht mehr nötig.

Das Ministerium für Soziales, Jugend und Familie hat in Zusammenarbeit mit über zehn weiteren Kommunen in Niedersachsen die Anträge entwickelt. Beantrag werden können nun Landesblindengeld und der Landesblindenfonds. Um maximale Benutzerfreundlichkeit zu gewährleisten, wurden blinde Personen während des Entwicklungsprozess hinzugezogen. So wurde sichergestellt, dass man nicht am Endverbraucher vorbeientwickelte.

Barrierefreie Anträge auf Blindengeld – bald auch für Nicht-Niedersachsen

Hintergrund des Pilotprojektes ist das OZG: Onlinezugangsgesetz. Dieses sieht vor, dass alle Verwaltungen der Bundesländer, als auch auf Bundesebene selbst, ihre Dienstleistungen online anbieten müssen – und zwar bis Ende nächsten Jahres. Die Bundesländer arbeiten dabei in Kooperation. Das bedeutet, dass sie erlerntes Wissen mit anderen Bundesländern teilen und Ihnen auch erarbeitete Lösungen zu Verfügung stellen. Somit haben bald auch Blinde in anderen Bundesländern die Möglichkeit auf barrierefreies Blindengeld.

Niedersachsen.Digital berichtete vor kurzem schon über das Online-Servicekonto, dass im Zuge OZGs geschaffen wurde. Den Artikel dazu finden Sie hier. Das Online-Servicekonto ist unter www.servicekonto.niedersachsen.de erreichbar.

Share on facebook
Share on twitter
Niedersachsen.digital

Niedersachsen.digital

Wir sind die Plattform der digitalen Vorreiter Niedersachsens. Wir vernetzen die digitalen Köpfe unseres Landes und teilen deren Wissen. Wir stellen Best-Practice-Lösungen aus Niedersachsen vor und diskutieren aktuelle Trends. Alles für ein Ziel: Mehr Niedersachsen nachhaltig zu digitalen Vorreitern zu machen. Im Beruf und privat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.