DAS WAR TECHTIDE 2022

„Der Mensch muss im Mittelpunkt der Digitalisierungsprozesse stehen!“ – Unter diesem Motto begeisterte die TECHTIDE auch in diesem Jahr wieder viele Besucher mit spannenden Vorträgen. Ein Nachbericht.

Hannover. Mit rund 1 500 Teilnehmern und einem beeindruckenden Bühnenprogramm endete am 13. September die TECHTIDE. Dr. Bernd Althusmann, Niedersächsischer Minister für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung: „Wir haben in Niedersachsen in den vergangenen Jahren im Bereich Digitalisierung sehr viel geschafft und unser Bundesland zukunftsfähig aufgestellt. Die hohe Teilnehmerzahl an der TECHTIDE zeigt, wie wichtig das Thema den Bürgerinnen und Bürgern ist. Eines wurde an diesen beiden Tagen klar: Der Mensch muss im Mittelpunkt der Digitalisierungsprozesse stehen.“

Die TECHTIDE wurde bereits am 12. September eröffnet. Keynote Sprecherin war die Expertin für Künstliche Intelligenz (KI), Kenza Ait Si Abbou, die einen Blick in die Zukunft unterschiedlicher Lebensbereiche wagte und auf die Risiken von KI hinwies. Ein weiterer Höhepunkt des Abends war die Vorstellung der vier nominierten Digitalen Orte Niedersachsen und die anschließende Auszeichnung des Gewinners: Das digitale Medienbildungslabor „DIGILAB – Bildung. Kompetenz. Kultur“ in Hittfeld erhielt die meisten Stimmen. An der Wahl konnten sich sowohl die Teilnehmer*innen vor Ort als auch die digitalen Teilnehmer beteiligen. Im DIGILAG sollen Kinder und Jugendliche ab 2023 in ihrer Medienkompetenz gestärkt und vor allem auch Angebote für pädagogische Fachkräfte und Bildungseinrichtungen gemacht werden. Einiges ist aber bereits jetzt möglich. So gibt es im DIGILAB ein streamingfähiges Video-, Bild- und Audiostudio mit Green-Screen-Technik und weiterer Produktionstechnik zur Bearbeitung von Video- und Audiomaterial. Geboten werden ferner ein Robotik-Trainingslabor und ein Kompetenzzentrum für additive Fertigung, also unter anderem 3D-Druck, und ein Studio für Virtual Reality.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

TECHTIDE KONFERENZMITSCHNITTE

Die TECHTIDE Tag startete am 13. September mit mehr als 80 Sprecher*innen im Convention Center auf dem Messegelände in Hannover. Den Auftakt bildete der Poetry Slammer David Friedrich, der auf seine ganz eigene Art das Thema Digitalisierung interpretierte. Im Anschluss ging es auf sechs Bühnen um alle relevanten Themen der Digitalisierung in der Verwaltung und in Unternehmen, in Schulen oder im Alltag. Weitere Themen waren „Arbeit im Wandel“, „digitale Sicherheit“ und Startups.

Die Konferenz endete mit der Auszeichnung von herausragenden KI- und Robotiktalenten. Die Preise waren mit insgesamt 20 000 Euro dotiert.

Geehrt wurden folgende KI-Talente:
Laura Hà My Nguyen von der Hochschule Hannover für ihre Arbeit „Prototypische Entwicklung und Evaluation von Machine Learning Modellen zur Parametrierung eines agentenbasierten Simulationsmodells – Ein gestaltungsorientierter Ansatz am Beispiel des kombinierten simultanen Transports von Personen und Gütern“,
Ymeng Wang von der Leibniz Universität Hannover für die Arbeit „Global Triggers for Attacking and Analyzing Ranking Models“
Erwin Quiring von der Technischen Universität Braunschweig für die Promotion „On the Security of Machine Learning – Beyond the Feature Space“

Folgende Robotik-Talente wurden ausgezeichnet:
Martin Wusterrack von der Georg-Christoph-Lichtenberg Gesamtschule, Sonderpreis: RobotIGS-Team
Tabea Schmidt von der Bismarckschule für ihre Arbeit „Planetarium meets Robotics“
Eduard Graf von der Hochschule Hannover für seine Bachelorarbeit „Bionosche Modellierung einer Wurfbewegung mittels eines Industrieroboters“
Dwayne Steinke von der Leibniz Universität Hannover für die Masterarbeit „Extensions and Enhancements of a Circular Field and Predictive Agents Framework for Robotic Motion Planning“
Sebastian Pütz von der Universität Osnabrück für seine Promotion: „Dissertation Navigation Control & Path Planning for Autonomous Mobile Robots”

Weitere Informationen erhalten Sie unter https://www.techtide.de .

Niedersachsen.digital

Niedersachsen.digital

Wir sind die Plattform der digitalen Vorreiter Niedersachsens. Wir vernetzen die digitalen Köpfe unseres Landes und teilen deren Wissen. Wir stellen Best-Practice-Lösungen aus Niedersachsen vor und diskutieren aktuelle Trends. Alles für ein Ziel: Mehr Niedersachsen nachhaltig zu digitalen Vorreitern zu machen. Im Beruf und privat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.