Datenbank des ZDIN bündelt Projekte zur Digitalisierung

datenbank des zdin zur digitalisierung

Digitale Transformation – Das ZDIN stellt über 200 Digitalisierungsprojekte übersichtlich in seiner neuen Datenbank zusammen, um Anknüpfungspunkte für Kooperationen zu ermöglichen.

Die Innovationskraft Niedersachsens ist ein zentraler Wachstumsfaktor des Landes, nicht nur für Arbeitsplätze und die Wirtschaft, auch für das Voranschreiten der digitalen Transformation. Zahlreiche Akteure aus Forschung und Praxis vernetzen sich miteinander, um gemeinsam innovative Digitalisierungsprojekte umzusetzen.

Das Zentrum für digitale Innovationen Niedersachsen (ZDIN) stellt in einer einzigartigen Datenbank die zahlreichen Digitalisierungsprojekte Niedersachsens übersichtlich zusammen. Die Übersicht bietet Anknüpfungspunkte für gemeinsame Kooperationen und Interessen sowie den Kontakt zu Fachexpert*innen. Welche Projekte werden aktuell umgesetzt? Welche Vorhaben wurden bereits erfolgreich abgeschlossen? Die Projektübersicht ist die zentrale Möglichkeit, sich über die Arbeiten der ZDIN Partner zu informieren.

Aktuell (Stand: August 2020) umfasst die Liste über 200 Digitalisierungsprojekte innerhalb Niedersachsens, an denen sowohl Partner aus der Forschung als auch aus der Wirtschaft beteiligt sind. Mit einer kurzen Beschreibung wird schnell deutlich, welches Ziel die Akteure mit ihren Projekten verfolgen. Außerdem ist es möglich, direkt in Kontakt mit der jeweiligen Ansprechperson zu treten. Weitere Informationen, die die Projektübersicht bietet, sind Laufzeit und beteiligte Partner.

Filter ermöglichen eine zielgerichtete Suche nach Zukunftslaboren, Institutionen, Forschungsbereichen und Status. So können sich Interessierte schnell und einfach genau diejenigen Projekte anzeigen lassen, die Ihren Interessen und Arbeitsgebieten entsprechen.

Unsere Projektübersicht zeigt die Vielseitigkeit der niedersächsischen Digitalisierungsforschung und das große Engagement unserer Partner. Es ist beeindruckend, dass die Anzahl an Projekten kontinuierlich wächst. Das zeigt den Innovationsdrang unseres Landes, den wir vom ZDIN tatkräftig unterstützen. Als Koordinierungsstelle des ZDIN vernetzen wir Personen miteinander, aber auch ihre Ideen, und fördern damit den Digitalisierungsstandort Niedersachsen. Mit der Datenbank bündeln wir die Digitalisierungsprojekte des Landes zentral an einer Stelle und bieten damit einen großen Mehrwert für interessierte Forscher*innen und Unternehmer*innen.

Agnetha Flore, Gesamtkoordinatorin des ZDIN
Share on facebook
Share on twitter
ZDIN

ZDIN

Das Zentrum für digitale Innovationen Niedersachsen (ZDIN) bündelt Forschung und Entwicklung in den Zukunftslaboren Digitalisierung. So entstehen Partnerschaften und Projekte in den Bereichen Agrar, Energie, Gesellschaft & Arbeit, Gesundheit, Mobilität und Produktion. Ziele des ZDIN sind Stärkung der niedersächsischen Forschungskompetenzen, Zusammenarbeit zwischen Wissenschaft und Praxis fördern und den Dialog mit der Gesellschaft begleiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.