DIGITAL VORAUS – Onlineseminarreihe startet

Onlineseminar DIGITAL VORAUS

Am 6.10.21 ab 17 Uhr beginnt die Onlineseminarreihe „DIGITAL VORAUS“ der Digitalagentur Niedersachsen. Dabei geht es Secure-Multi-Party Computation (SMPC) unter dem Motto „Datenaustausch ohne Datenaustausch“.

Die Digitalisierung geht mit tiefgreifenden und vielfältigen Veränderungen und Chancen einher, die alle Bereiche und Branchen betreffen. In der Online-Seminarreihe widmet sich die Digitalagentur Niedersachsen mit ihren Partnerinnen und Partnern regelmäßig aktuellen Themen rund um das Thema Digitalisierung.

Nach erfolgreicher Anmeldung erhalten Sie rechtzeitig in einer separaten E-Mail die Einwahlinformationen sowie weitere Informationen zum Termin. Die Teilnahme an den Terminen ist kostenfrei. Bitte beachten Sie, dass nur Anmeldungen berücksichtigt werden können, die bis 18:00 Uhr am Vortag eingegangen sind. Falls ein Format aufgrund festgelegter Teilnahmekapazitäten ausgebucht ist, wird die Digitalagentur Sie gerne auf einen Wartelistenplatz setzen und Sie informieren, sobald ein Platz für Sie frei wird. Sollten Sie Themenwünsche oder weitere Anregungen haben, können Sie uns diese gerne in einer E-Mail an digitalagentur@nds.de mitteilen.

Sprechen Sie über die Themen der Zukunft! Die Digitalagentur Niedersachsen freut sich auf den Austausch mit Ihnen!

DIGITAL VORAUS: Online-Vortrag und -diskussion: Datentausch ohne Datenaustausch – Secure Computation

Mittwoch, den 6.10.2021 um 17 Uhr

Erst die Analyse und Verarbeitung der heutzutage vielzählig anfallenden Daten macht die Digitalisierung zu einem lohnenden Geschäft. Mehr und mehr wird dabei das Schaffen neuen Wissens aus digitalen Daten zu einer am Markt verfügbaren Dienstleistung – beispielsweise die Analyse von Medizindaten zur besseren Krankheitserkennung und -prävention oder die Optimierung der Intralogistik in Fertigungsbetrieben. Dabei haben jedoch Externe vollen Zugriff auf die Daten, um mit diesen arbeiten zu können, sodass weder der Datenschutz noch der Schutz von Betriebsinterna ausreichend zu gewährleisten ist. Könnten wir die Originaldaten jedoch verschlüsselt ablegen und diese dann auch verschlüsselt weiterverarbeiten, hätten wir eine datensichere Lösung für diese Problematik.

Genau diese verspricht die Secure Multi-Party Computation (SMPC) dank moderner kryptographischer Verfahren – eine in der Wissenschaft schon gut erforschte Methode, die dank heute möglicher Rechenleistung auch bald ihre Verbreitung in der Praxis finden wird. Erfahren Sie in unserem Online-Event zum European Cyber Security Month (ECSM) wie SMPC grundsätzlich funktioniert und was damit zukünftig möglich sein wird.

Referenten (vorläufiger Stand):

  • Stefan Muhle | Staatssekretär | Niedersächsisches Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung
  • Peter Leppelt | Experte | praemandatum
  • Prof. Dr. Tibor Jager | Experte | Bergische Universität Wuppertal
Share on facebook
Share on twitter
Niedersachsen.digital

Niedersachsen.digital

Wir sind die Plattform der digitalen Vorreiter Niedersachsens. Wir vernetzen die digitalen Köpfe unseres Landes und teilen deren Wissen. Wir stellen Best-Practice-Lösungen aus Niedersachsen vor und diskutieren aktuelle Trends. Alles für ein Ziel: Mehr Niedersachsen nachhaltig zu digitalen Vorreitern zu machen. Im Beruf und privat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.