Know-how: Fortbildungsangebote des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Hannover im Juli 2020

Die Expertinnen und Experten des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Hannover „Mit uns digital!“ stehen den Unternehmen in Niedersachsen auch weiterhin zur Seite. Auch im Juli 2020 werden kostenlose Schulungen, Seminare und Beratungen angeboten. Einige Schulungsangebote können zudem wieder in Präsenz wahrgenommen werden.

Erste Präsenzschulungen möglich

Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Hannover „Mit uns digital!“ ermöglicht im Rahmen einiger Schulungen wieder den persönlichen Austausch vor Ort, nachdem in den letzten Wochen ausschließlich digitale Angebote möglich waren.

In den Schulungen können die Potenziale der Digitalisierung anhand verschiedener Anwendungsmöglichkeiten live erlebt werden. Außerdem können durch den direkten Austausch mit anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmern Ideen für das eigene Unternehmen gesammelt werden.

Um den Schutz der Gesundheit aller Beteiligten bestmöglich zu gewährleisten, wurden die Konzepte aller Schulungen angepasst, sodass der gegenseitige Austausch und die Vernetzung unter Einhaltung aller Hygienemaßnahmen gewährleistet ist.


Digitale Expertensprechtage

Die Digitalisierung ist für Unternehmen aller Branchen ein vielschichtiges Thema. Die Expertinnen und Experten des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Hannover „Mit uns digital!“ bieten im Rahmen der „Digitalen Expertensprechtage“ kostenfreie Einzelgespräche zu den technologischen Potenzialen der Digitalisierung und den damit verbundenen Innovationen in Organisation und Management von Unternehmen.

Im Juli 2020 werden die folgenden Themen behandelt:

Mensch-Roboter-Kollaboration in der Montage

Termin: 21.07.2020, 13.00 Uhr – 17.00 Uhr

Eine manuelle Montage ist hochflexibel. Sie fordert die Mitarbeitenden jedoch durch viele monotone Handgriffe. Darüber hinaus ist das Know-how von Fachkräften erforderlich, die in vielen Unternehmen fehlen oder einen wesentlichen Kostenfaktor darstellen. Demgegenüber ermöglichen robotergestützte Montageanlagen zwar die kostengünstige Produktion hoher Stückzahlen, sind jedoch weniger flexibel und teuer in der Anschaffung.

Mensch-Roboter-Kollaborationen sind flexibel und kostengünstig. Sie kombinieren die Vorteile der manuellen und der robotergestützten Montage in einem Prozess. Informieren Sie sich über die Einsatzmöglichkeiten kollaborationsfähiger Roboter und diskutieren Sie den potenziellen Nutzen für Ihr Unternehmen.

Gastro 4.0 – Digitalisierung in der Gastronomie

Termin: 22.07.2020, 09.00 Uhr – 13.00 Uhr

Digitalisierung in der Gastronomie? Während sich produzierende Unternehmen bereits auf digitale Systeme verlassen, sind es in der arbeitsintensiven Gastro-Branche noch deutlich weniger Betriebe. Dabei birgt die Digitalisierung auch hier große Potenziale, beispielsweise um Kunden zu binden und Neukunden zu gewinnen. Digitalisierung und Künstliche Intelligenz können helfen, die vielfältigen Prozesse in einem Betrieb zu optimieren.

Erfahren Sie im Gespräch, wie digitale Assistenten den Service unterstützen, ein digitales Reservierungssystem Ihr Personal entlastet und Künstliche Intelligenz Laufkundschaft prognostiziert und Ihre Personalplanung erleichtert.

IT-Sicherheit in Unternehmen

Termin: 28.07.2020, 13.00 Uhr – 17.00 Uhr

Viele wissen, wie wichtig IT-Sicherheit für eine erfolgreiche Digitalisierung ist. Aber nur wenige kennen die Faktoren, die bei der IT-Sicherheit berücksichtigt werden müssen. Dabei ist ein aktueller und angemessener Schutz ist von elementarer Bedeutung – egal ob Ein-Mann-Unternehmer oder global Player.

Lassen Sie sich dabei helfen, Ihre Herausforderungen der IT-Sicherheit zu identifizieren und angemessene Schutzmaßnahmen für Ihren Betrieb zu ergreifen.

Digitale Produktionssysteme – Der Weg zur digitalen Fabrik

Termin: 30.07.2020, 13.00 Uhr – 17.00 Uhr

Das Käuferverhalten verändert sich stetig und die Kundenanforderungen werden komplexer. Die zunehmende Varianz von Produkten, die immer kürzere Lieferzeiten und hohe Anforderungen an die Termintreue stellen Unternehmen vor enorme Herausforderungen. Um als Unternehmen wettbewerbsfähig am Markt bestehen zu können, sind immer effizientere Produktionssysteme gefragt.

Lassen Sie sich dabei unterstützen, Ihren Fabrikbetrieb vor dem Hintergrund dieser Anforderungen effizient zu gestalten. Nutzen Sie die Potenziale der Digitalisierung für Ihre Arbeitssysteme, für die Produktionsplanung und für die operative Auftragsabwicklung. Nutzen die Digitalisierung für eine logistikorientierte Strukturierung der Lieferketten und für die Planung Ihrer Fabrik.


Veranstaltungsreihe „Technik. Ethik. Digitalisierung.“

Die Digitalisierung verändert das Verständnis menschlicher Arbeit. Prozesse werden automatisiert und Mitarbeitende bekommen neue Rollen im Produktionsprozess zugewiesen. Unternehmen müssen sich nicht nur mit der Frage auseinandersetzen, ob Ihre Entscheidungen richtig sind, sondern es ist zunehmend wichtig, dass sie diese auch gegenüber Mitarbeitenden, der Umwelt und nicht zuletzt der Gesellschaft nachvollziehbar begründen können.

Vor diesem Hintergrund bietet das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Hannover „Mit uns digital!“ eine umfangreiche Veranstaltungsreihe an, die sich explizit mit technisch-ethischen Fragestellungen im unternehmerischen Umfeld auseinandersetzt. Die Veranstaltungsreihe findet in Kooperation zwischen dem Kompetenzzentrum und dem Projekt Technik – Ethik – Digitalisierung (TED) statt, das am Institut für Berufspädagogik und Erwachsenenbildung (IfBE) angegliedert ist und von der Kurt-Alten-Stiftung gefördert wird.

Die Veranstaltungsreihe „Technik. Ethik. Digitalisierung.“ beginnt am 16.07.2020, 18.00 Uhr – 19.30 Uhr, mit einem digitalen Kaminabend. Diskutiert wird das Thema „KI & Ethik – Digitale Technologien im Spannungsfeld von Recht, Innovation und Ethik„.


Digitale Unternehmenssprechstunde

In der „Digitalen Unternehmenssprechstunde“ stellen sich die Expertinnen und Experten des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Hannover „Mit uns digital!“ im persönlichen Gespräch ersten Fragen zu Themen der Digitalisierung. Die Sprechstunden finden jeden Werktag von 10.00 – 12.00 Uhr online statt und sind komplett kostenlos.

Ihre Ansprechparnter im Juli 2020:


Digitales Lernen und Wissensmanagement

Online bereitgestellte Lernangebote ermöglichen es Unternehmen, die Qualifizierung von Mitarbeitenden flexibel und individuell zu gestalten. Dabei gibt es eine Vielzahl an verschiedenen Formaten, über die gelernt werden kann.

Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Hannover „Mit uns digital!“ hat eine Reihe verschiedener digitaler Lernangebote zu unterschiedlichen Themen der Digitalisierung zusammengestellt.


Über das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Hannover „Mit uns digital!“

Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Hannover „Mit uns digital!“ macht mittelständische Unternehmen fit für die digitale Zukunft. Dank öffentlicher Förderung sind unsere Agebote für Sie kostenlos.

Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Hannover „Mit uns digital!“ ist Teil der Förderinitiative „Mittelstand Digital“.

Ziel des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Hannover „Mit uns digital!“ ist mittelständische Unternehmen fit für die digitale Zukunft zu machen.

Dank öffentlicher Förderung sind alle Angebote des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Hannover „Mit uns digital!“ kostenlos.

Share on facebook
Share on twitter
Niedersachsen.digital

Niedersachsen.digital

Wir sind die Plattform der digitalen Vorreiter Niedersachsens. Wir vernetzen die digitalen Köpfe unseres Landes und teilen deren Wissen. Wir stellen Best-Practice-Lösungen aus Niedersachsen vor und diskutieren aktuelle Trends. Alles für ein Ziel: Mehr Niedersachsen nachhaltig zu digitalen Vorreitern zu machen. Im Beruf und privat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.