TECHTIDE 2022: Das ZDIN ist dabei!

Welche Auswirkungen hat die Digitalisierung auf die Arbeitswelt? Wie kann Künstliche Intelligenz die digitale Transparenz stärken? Darüber diskutieren Wissenschaftler*innen des Zentrums für digitale Innovationen Niedersachsen (ZDIN) am 13.09.2022 bei der Digitalkonferenz TECHTIDE in Hannover.

Am 12. und 13.09.2022 geht die TECHTIDE in die vierte Runde. Das Zentrum für digitale Innovationen Niedersachsen (ZDIN) beteiligt sich mit zwei Podiumsdiskussionen an der Konferenz, die das Thema Digitalisierung in den Fokus rückt. Wissenschaftler*innen der Zukunftslabore Agrar, Mobilität und Gesellschaft & Arbeit werden über die Frage sprechen, wie sich die Arbeit in der Landwirtschaft und im Mobilitätssektor durch die Digitalisierung weiter verändern wird. Bei der zweiten Diskussion geht es darum, wie Künstliche Intelligenz (KI) die digitale Transparenz stärken kann. Wissenschaftler*innen aus den Zukunftslaboren Energie, Gesundheit und Produktion bringen Beispiele aus ihren Branchen ein.

Moderatorin Claudia van Veen leitet durch die Podiumsdiskussionen. Schauen Sie gerne vorbei  – im Convention Center auf dem Messegelände Hannover oder im Live-Stream der TECHTIDE!

13.09.2022, 14 Uhr bis 14:45, Bühne 2
Arbeit im Wandel: Wirkungen und Gestaltungsmöglichkeiten am Beispiel der Landwirtschaft und des Mobilitätssektors“ mit Prof. Dr. Joachim Hertzberg (Universität Osnabrück | Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz), Prof. Dr. Simone Kauffeld (Technische Universität Braunschweig) und Dr. Martin Kuhlmann (Soziologisches Forschungsinstitut Göttingen)

13.09.2022, 16 Uhr bis 16:45 Uhr, Bühne 5
Digitale Transparenz stärken – mit KI! Beispiele aus der Energie-, Gesundheits- und Produktionsbranche“ mit Prof. Dr. Anne Christin Hauschild (Universitätsmedizin Göttingen), Prof. Dr. Sebastian Lehnhoff (Carl von Ossietzky Universität | OFFIS – Institut für Informatik) und Dr. Claudia Niederée (Leibniz Universität Hannover | Forschungszentrum L3S)

Über die TECHTIDE
Die TECHTIDE ist die Digitalkonferenz des Landes Niedersachsen. Sie findet im Convention Center auf dem Messegelände in Hannover statt. Unternehmen, Behörden, Anwender*innen, Arbeitgeber*innen, Arbeitnehmer*innen, Lehrer*innen, Schüler*innen, Student*innen, Eltern und Senior*innen sind eingeladen, sich mit dem Thema Digitalisierung auseinanderzusetzen, um individuell zu lernen und auszuprobieren. Weitere Informationen befinden sich auf dieser Seite.

ZDIN

ZDIN

Das Zentrum für digitale Innovationen Niedersachsen (ZDIN) bündelt Forschung und Entwicklung in den Zukunftslaboren Digitalisierung. So entstehen Partnerschaften und Projekte in den Bereichen Agrar, Energie, Gesellschaft & Arbeit, Gesundheit, Mobilität und Produktion. Ziele des ZDIN sind Stärkung der niedersächsischen Forschungskompetenzen, Zusammenarbeit zwischen Wissenschaft und Praxis fördern und den Dialog mit der Gesellschaft begleiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.