TECHTIDE COUNTDOWN: Bald geht es los!

techtide 2020

In nicht einmal zwei Wochen fällt der Startschuss zur TECHTIDE. Auf der TECHTIDE diskutieren führende Köpfe aus Unternehmen, Wissenschaft, Zivilgesellschaft und Politik Thesen zur Digitalisierung von heute, morgen und übermorgen. Es werden Fragen nach den unternehmerischen und gesellschaftlichen Auswirkungen der digitalen Transformation gestellt. Wir berichteten bereits Anfang November von der vorbereitenden Regionalkonferenz. Heute wollen wir eine Übersicht über das Programm der Digitalisierungskonferenz, ihr Publikum und ihre Ziele bieten. picture

Niedersachsens Konferenz zur Digitalisierung in Wirtschaft und Gesellschaft

Die TECHTIDE trägt zu den Zielen der Digitalstrategie des Landes Niedersachsen bei, vernetzt die handelnden Personen und zeigt auf, wie alle Bürgerinnen und Bürgern von digitalen Technologien profitieren können.

Kurz und bündig:

TECHTIDE ist der Kongress des Niedersächsischen Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung zur digitalen Transformation in Wirtschaft und Gesellschaft. Die Konferenz wird vom Ministerium, der Deutsche Messe AG und der Digital-Community des Landes Niedersachsen vorbereitet und organisiert.

TECHTIDE bietet eine inhaltlich vielfältige Konferenz mit Thesen zur Digitalisierung.

TECHTIDE präsentiert zudem beispielgebende digitale Lösungen und aktuelle Ergebnisse aus Forschung und Entwicklung.

TECHTIDE richtet sich an Personen und Institutionen aus Niedersachsen, den angrenzenden Bundesländern sowie den nordeuropäischen Nachbarstaaten, die sich beruflich mit der Aufgabenstellung der Digitalisierung von Wirtschaft, Gesellschaft und Politik beschäftigen.

Tickets können hier bestellt werden:

TECHTIDE – TAG 1, 02. Dezember 2020

Agenda Tag 1

  • 18:00 Uhr | Willkommen zur TECHTIDE NIGHT durch die Gastgeber
  • 18:15 Uhr | Keynote
  • 19:00 Uhr | Auszeichnungen “KI-Talente” und “Digitale Orte Niedersachsens” mit anschließender Panel-Diskussion
  • 19:30 Uhr | Drinks, Snacks und Musik
  • 23:00 Uhr | Ende der TECHTIDE NIGHT

TECHTIDE – TAG 2, 03. Dezember 2020

In fünf parallelen Tracks werden Digital-Themen von heute, morgen und übermorge diskutiert.

  • Datum: Donnerstag, den 03. Dezember 2020
  • Uhrzeit: 09:00-19:00 Uhr
  • Ort: H’Up (Halle 18), Messegelände Hannover

Im intensiven Dialog und in interaktiven Formaten analysieren Sprecherinnen und Sprecher, wie sich unsere digitale Welt in den nächsten Jahren und Jahrzehnten verändern wird. Sie hinterfragen Entwicklungen kritisch und stellen positive wie negative Zukunftsszenarien vor.

Welche Themen werden diskutiert?

Diskutiert werden aktuelle technologische, gesellschaftliche und wirtschaftliche Fragen, die auch die Digitalstrategie des Landes Niedersachsen adressieren. Ausgangsbasis für die Agenda der Konferenz ist eine Thesensammlung, die von einem Expertenkreis zuvor formuliert und gewichtet wurde. Abgedeckt werden unter anderem folgende Themen:

  • Industrie 4.0
  • Zukunft der Arbeit
  • Digitale Bildung
  • Nachhaltigkeit
  • Digitale Zukunft 2030
  • Digitale Gesundheit
  • Cybersicherheit und Datenschutz
  • Start-ups
  • Künstliche Intelligenz

Zielgruppe der Veranstaltung

Zur Teilnahme werden Persönlichkeiten eingeladen, die sich aus ihrer Rolle und Funktion heraus mit Digitalthemen beschäftigen. Diese Vertreter kommen aus den folgenden Bereichen:

  • Unternehmen aller Branchen / insbesondere Start-ups und Mittelstand
  • Unternehmen der Digital Economy
  • Hochschulen, Wissenschaft und Forschung
  • Vertreter der organisierten Zivilgesellschaft (NGOs, Vereine, Stiftungen, Initiativen, Kirchen)
  • Politik und Verwaltung
  • Presse und Medien

Alle Neuigkeiten zu TECHTIDE: Die Social Wall

Share on facebook
Share on twitter
Niedersachsen.digital

Niedersachsen.digital

Wir sind die Plattform der digitalen Vorreiter Niedersachsens. Wir vernetzen die digitalen Köpfe unseres Landes und teilen deren Wissen. Wir stellen Best-Practice-Lösungen aus Niedersachsen vor und diskutieren aktuelle Trends. Alles für ein Ziel: Mehr Niedersachsen nachhaltig zu digitalen Vorreitern zu machen. Im Beruf und privat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.